Seitenanfang

Hauptnavigation




Zusatzinformationen

Liesel Koschorreck auf Facebook


Hauptinhaltsbereich

Pressespiegel:

Düren, 26. August 2008
aus Dürener Nachrichten vom 26.08.2008

Offene Fragen beim Kibiz

Liesel Koschorreck hat Kleine Anfrage gestartet
Düren. Liesel Koschorreck (MdL) hat eine Kleine Anfrage an den Landtag gerichtet, die sich mit der Umsetzung des Kinderbildungsgesetzes (Kibiz) beschäftigt. „Hier gibt es noch viele Fragen“, so die SPD-Politikerin. Ein Problem sei die Nachqualifizierung von Ergänzungskräften zu Staatlich anerkannten Erzieherinnen. Die Politikerin möchte wissen, wie viele Ergänzungskräfte in Einrichtungen des Kreises Düren von der Neuregelung betroffen sind. „Wo und in welcher Form werden die Qualifizierungsmöglichkeiten angeboten“, will Koschorreck wissen. Auch ob es für Personen, die wegen Kinderbetreuung oder Pflege von Angehörigen zur Zeit keine Weiterbildung absolvieren können, Ausnahmeregelungen und eine Fristverlängerung gäbe, möchte sie in Erfahrung bringen.

Zum Seitenanfang