Seitenanfang

Hauptnavigation




Zusatzinformationen

Liesel Koschorreck auf Facebook


Hauptinhaltsbereich

Pressemitteilung:

Düren, 24. November 2008

JuSos zu Besuch im Landtag

Mitglieder der JuSo's Euskirchen zu Besuch im Landtag
Auf Einladung der Dürener Landtagsabgeordneten Liesel Koschorreck (SPD) besuchten Mitglieder der JuSo's aus dem Kreis Euskirchen den Landtag in Düsseldorf. Neben der Einführung in die parlamentarische Arbeit des Landtages gehörte auch eine rege Diskussion mit der SPD-Politikerin dazu.
Erfreut zeigten sich die jungen Sozialdemokraten, dass sich auch die Vorsitzende der NRW SPD, Hannelore Kraft Zeit für sie nahm. Auch sie disku-tierte rege mit den Besuchern und stellte sich gerne im Anschluss für ein gemeinsames Foto zur Verfügung.

Das Thema Schulpolitik hatte bei der Diskussion einen hohen Stellenwert.
Als besonders umstritten erwies sich das Thema der Verkürzung der Schulzeit auf 12 Jahre und die Einführung von Studiengebühren. Der Vorsitzende der Jusos im Kreis Euskirchen Arne Loewenich brachte es auf den Punkt: „Studiengebühren sind als eine „mentale Hürde“ anzusehen, die die Ent-scheidung für die Aufnahme eines Studiums erschweren.“
Aber auch der von der Landesregierung vorgelegte Entwurf zum Sparkassengesetz wurde heftig diskutiert und kritisiert.

Zum Abschluss hatten die JuSos sogar eine Überraschung für Hannelore Kraft und Liesel Koschorreck im Gepäck. Spontan hatten sich an diesem Morgen zwei junge Besucher aus der Gruppe zum Eintritt in die SPD entschlossen. Mit viel Lob für das große Engagement der jungen Menschen und der Zusage, sie bei ihrer Arbeit zu unterstützen, wurde die Gruppe verabschiedet.


Zum Seitenanfang