Seitenanfang

Hauptnavigation




Zusatzinformationen

Liesel Koschorreck auf Facebook


Hauptinhaltsbereich

Pressespiegel:

Düren, 02. Dezember 2009
aus "Dürener Nachrichten" vom 02. Dez. 2009

Schülerinnen verteilen Solidaritätsschleifen und sammeln Spenden

„Aids ist für junge Leute kein Thema mehr“ – die Worte der Diplom-Heilpädagogin Andrea Hoven machen hellhörig. Die Jugendarbeiterin ist das ganze Jahr über an Dürener Schulen unterwegs, um für die Immunkrankheit zu sensibilisieren und weiß zu berichten, dass die Jugendlichen häufig noch nicht einmal mehr etwas mit dem Wort Aids anfangen können.

Gestern, zum Welt-Aids-Tag, war Andrea Hoven mit einem Infostand in der Fußgängerzone und verteilte gegen Spendengelder rote Solidaritätsschleifen. Unterstützt wurde sie dabei von der stellvertretenden Landrätin Liesel Koschorreck (SPD), die die Schirmherrschaft über die Aktion übernommen hatte, und von der Jahrgangsstufe 10 des St. Angela Gymnasiums. An die 90 Mädchen verteilten rote Schleifen und sammelten Spenden für die Aids-Prophylaxe. Mit dabei: Joyce Koll und Mariam Galib. Für die beiden Schülerinnen ist ihr Engagement selbstverständlich: „Das ist ein aktuelles Thema, wo man etwas gegen machen muss.“

Dokumente:
Artikel Dürener Nachrichten "Welt-Aids-Tag-01.12.2009"

Zum Seitenanfang