Seitenanfang

Hauptnavigation




Zusatzinformationen

Liesel Koschorreck auf Facebook


Hauptinhaltsbereich

Pressespiegel:

Düren, 06. Dezember 2011
aus "Dürener Nachrichten" vom 06. Dezember 2011

Willy-Brandt-Medaille für Willi Metzmacher

Der SPD-Ortsverein Kreuzau ehrt langjährige und verdiente Mitglieder für „gelebte Sozialdemokratie“
Kreuzau. Im Rahmen der diesjährigen Jahresabschlussfeier ehrte der SPD-Ortsverein Kreuzau im Beisein der stellvertretenden Landrätin Liesel Koschorreck langjährige und verdiente Mitglieder der Partei.

Für eine 40-Jährige Mitgliedschaft bedankte sich der Vorsitzende der SPD Kreuzau Richard Halver bei den Genossinnen und Genossen Eleonore Wiedenlübbert, Christel Lehnen, Claudia Bücker, Friedhelm Bücker, Otto Kuhnke, Heinz Kuth und Helmut Kreiensieck. 25 Jahre gehören der SPD die Genossinnen und Genossen Monika Goossens, Karin Frisch, Horst Frisch, Heinz Schröteler, Jürgen Kammer, Gottfried Sistig, Robert Viehs und Paul Böcking an.

In seiner Rede erinnerte der Richard Halver an die fast 150-jährige Geschichte der SPD, in der die Grundwerte Freiheit, Solidarität und Gerechtigkeit bis heute nichts an ihrer Bedeutung verloren hätten. Halver weiter: „Damit die Sozialdemokratie sich auf die Werte, die sie immer schon ausgemacht hat, besinnen und auch, wenn es notwendig erscheint, diese verteidigen kann, ist sie in großem Maße auf die Menschen, die diesen Werten ein Gesicht und die diesem sozialdemokratischen Fundament selbst den Halt geben, angewiesen. Sozialdemokratische Politik handelt immer vom Menschen. Vom Menschen, wie er ist und wie er selbst sein will – und nicht davon, wie andere wollen, dass er sein soll.“

Eine ganz besondere Ehrung

Halver dankte den Jubilaren für ihre Treue zur Sozialdemokratischen Partei Deutschlands, mahnte jedoch zugleich, diese Säulen sozialdemokratischer Politik im Alltagsgeschäft nicht zu schwächen.

Ganz besonders ehrte Richard Halver Willi Metzmacher, „Urgestein“ der SPD Kreuzau und langjähriger Vorsitzender der AWO-Kreuzau, dem für seinen sozialdemokratischen Lebensweg der Ehrenbrief der SPD überreicht sowie die Willy-Brandt-Medaille verliehen wurde.

Halver: „Ich freue mich sehr, heute Abend jemanden zu ehren, der schon seit so langer Zeit gelebte Sozialdemokratie verkörpert.“

Dokumente:
2011-12-06_DN-Willi-Metzmacher

Zum Seitenanfang