Seitenanfang

Hauptnavigation




Zusatzinformationen

Liesel Koschorreck auf Facebook


Hauptinhaltsbereich

Pressespiegel:

Düren, 25. September 2013
aus "Dürener Nachrichten" vom 25. September 2013

Kurz notiert

SPD setzt sich für Projekt „2. Chance“ ein
Kreis Düren. Der Dürener Bundestagsabgeordnete Dietmar Nietan (SPD) setzt sich mit der stellvertretenden Landrätin Liesel Koschorreck für eine Fortführung des Projekts „Die 2. Chance“ ein, das vom Sozialwerk Dürener Christen angeboten wird. Das Projekt unterstützt Schulen, Abbrecher oder Schulverweigerer wieder an die Schule heranzuführen. Die Politiker schlagen vor, alle Beteiligten wie Schulträger und die verantwortlichen Bundestagsabgeordneten kurzfristig an einem Tisch zu holen, um über Maßnahmen zu beraten, die eine Fortsetzung möglich machen könnten. „Die Finanzierung durch den Europäischen Sozialfonds läuft Ende 2013 aus, eine Weiterführung der Finanzierung durch den Bund ist angesichts der Kürzungen der Arbeitsmarktmittel nicht zu erwarten“, befürchtet Nietan. Dabei nehme die Anzahl der problematischen Schüler stetig zu. Das Sozialwerk hat seit 2008 über 340 schulmüde Jugendliche betreut, aktuell sind es 80 Jugendliche.

Zum Seitenanfang