Seitenanfang

Hauptnavigation




Zusatzinformationen

Liesel Koschorreck auf Facebook


Hauptinhaltsbereich

Pressespiegel:

Düren, 25. August 2015
aus "Dürener Zeitung" vom 25. August 2015

Die Rurstadt als „Tor zur Eifel“ besser vermarkten

Die „Ampel“-Koalition will eine „Tourismus- und Mobilitätszentrale“ etablieren. Standort an der alten Stadthalle sieht sie kritisch.
Düren. „Wir wollen die Stadt Düren attraktiver machen“, betont Bürgermeisterkandidatin Liesel Koschorreck (SPD). Neben der Wirtschaftsförderung und der Stadtentwicklung müsse auch in Sachen Tourismus und Mobilitätsberatung einiges verbessert werden. Auch Georg Schmitz (Grüne) betont: „Wir müssen vom Tourismus in der Eifel etwas abbekommen und Düren als ‚Tor zur Eifel‘ besser vermarkten.“ Ein Schritt dazu soll die „Tourismus- und Mobilitätszentrale“ werden. „Darin sollen Beratung, Service und Verkauf zu attraktiven Öffnungszeiten in einem angenehmen Umfeld angeboten werden“, erklärt Schmitz. Durch die Zusammenarbeit von Dürener Kreisbahn, Kulturbetrieb und einer Tourismuskraft sollen Synergieeffekte genutzt werden. In der Anlaufstelle sollen nicht nur Tickets für das Haus der Stadt, sondern auch für andere Veranstaltungsorte verkauft werden, es soll Infos für Touristen, Geschäftsleute und Einheimische geben.

Die bisherige Servicestelle der DKB am Kaiserplatz soll integriert werden, wobei Schmitz auch auf Schulungen des Personals und eine verkehrsmittelunabhängige Beratung setzt. Eine Immobilie für die Anlaufstelle hat die „Ampel“ noch nicht im Blick. Klar sei aber, dass sie in der Nähe von Markt und Rathaus liegen müsse. „Einen Standort Stadthalle sehen wir sehr kritisch“, betont Schmitz. Der sei weder für Pkw- noch für Bahnreisende die erste Adresse.

Damit Angebot und Öffnungszeiten ausgeweitet werden können, müsse eine Stelle geschaffen werden – über die geplante Stelle eines Tourismus-Managers hinaus. Die Höhe der Kosten kann die „Ampel“ noch nicht beziffern. Eine Projektgruppe, in der auch Masterplaner Dr. Harald Heinz mitmischt, solle das Konzept konkretisieren und eine Immobilie suchen.


Zum Seitenanfang