Seitenanfang

Hauptnavigation




Zusatzinformationen

Liesel Koschorreck auf Facebook


Hauptinhaltsbereich

Pressespiegel:

Düren, 29. September 2015
aus "Dürener Nachrichten" vom 29. September 2015

SPD-Klausur „war eine gute Aussprache“

Düren. Die Klausurtagung der SPD am Wochenende bezeichnete Fraktionschef Henner Schmidt gestern als „gute Aussprache“. Es habe sachliche Analysen der Wahlniederlage gegeben. Die sozialdemokratische Kandidatin der „Ampel“-Koalition, Liesel Koschorreck, hatte knapp 30 Prozent der Stimmen erhalten und war damit Bürgermeister Paul Larue (CDU/64 %) klar unterlegen. Die „Ampel“ habe ihre Themen nicht so in die Öffentlichkeit gebracht, wie es notwendig gewesen wäre, sagte Henner Schmidt. Um den internen Austausch zu verbessern, werden zwei Arbeitskreise eingesetzt: für Strategie und Kommunikation. Mit einem Newsletter sollen die Parteimitglieder künftig über wichtige Hintergründe zu Sachentscheidungen informiert werden. Zudem werden sich die vier Fraktionen des „Ampel“-Bündnisses (SPD, Grüne, Linke und FDP) ein Mal im Monat zu einer gemeinsamen Sitzung treffen, „damit alle Mitglieder gleich informiert sind“, so Henner Schmidt. Liesel Koschorreck als Parteivorsitzende sei am Samstag nicht infrage gestellt worden, sagte der Fraktionsvorsitzende. (inla)

Zum Seitenanfang